Spotlights – Traumjobs im Check

Tierärztin, Pilotin, Feuerwehrmann oder Polizist – in Zeiten allgegenwärtiger Castingshows geraten diese klassischen Berufswünsche oft in den Hintergrund. Was zählt, ist das Scheinwerferlicht und die Aufmerksamkeit der Massen.

Hier stehen zwei durchs TV gehypte „Traumberufe“ – und zwar der des Musikers und Models – auf dem Prüfstand …

 

Jetzt mal ganz ehrlich: Träumst Du nicht auch manchmal davon, als Musikerin oder Musiker über eine Bühne zu rocken und die Fans zum Jubeln zu bringen? Nein? Dann hätten wir noch einen zweiten vermeintlichen „Traumberuf“ im Angebot – und zwar den des Models. Unter dem begeisterten Applaus der Zuschauer bei einer Pariser Schau über den Laufsteg laufen oder vor der Kamera eines angesagten New Yorker Fotografen verrückte Shootings erleben – wäre das eher Dein Ding?

Durch die vielen Castingshows wird uns ja fast täglich gezeigt, was zum Musiker- oder Modeljob dazugehört. Fraglich ist, ob das Bild, das uns in den TV-Sendungen vermittelt wird, tatsächlich mit der Realität übereinstimmt. Neben „Challenges“, Coaching, Zickenkrieg und anstehenden „Entscheidungen“ bleibt schließlich kaum Platz für die negativen Seiten dieser Berufe … Wir hatten die Vermutung, dass vieles in der heilen Fernsehwelt schöner dargestellt wird, als es wirklich ist.

Daher haben wir bei zwei echten Insidern nachgefragt: Wie ist der Job des Musikers oder Models wirklich? Alles super, easy und toll? Oder gibt es auch schwierige Herausforderungen, Schattenseiten und Dinge, die im Arbeitsalltag richtig nerven?

Diese und andere Fragen haben wir dem Musiker Anthony Thet (X-Factor) und dem Model Constanze, von der Berliner Agentur „ViVA Models“ gestellt und erstaunliche Antworten erhalten …

 

Video „Spotlight – Traumberuf Musiker?!“

Der Sänger, Gitarrist und Songwriter Anthony Thet verrät Dir unter anderem, warum Freunde und Bekannte manchmal schmunzeln, wenn er erzählt, dass er am Wochenende arbeiten muss …

Video „Spotlight – Traumberuf Model?!“

„Mich um Jobs zu bewerben und immer wieder bei neuen Leuten vorzustellen, gehört zum Modelalltag dazu.“, diese und andere Einblicke gibt uns Constanze, die neben ihrem Studium als Model arbeitet …

 


Hilfe konkret
Hilfe konkret

Du hast Fragen?
Zu Dir? Zu einer Freundin oder einem Freund?

Das Therapienetz Essstörung berät Dich gerne. Wenn Du willst, auch anonym.

Hier geht es zur E-Mail-Beratung.

Hilfe vor Ort

Hier kannst Du nach Adressen von Beratungsstellen, Selbsthilfegruppen und anderen Einrichtungen suchen.

Suche